Sie sind Besucher 10335 (9)

Kindererholung / Gastelternvariante

 

Bereits seit 1991 laden wir jährlich Kinder mit ihren Betreuern aus dem Partnerkreis Buda-Koschelewo, Gebiet Gomel,  zu Erholungsaufenthalten ein. Vier Wochen Erholung in einem nicht verstrahlten Gebiet und bei gesunder Ernährung tragen für die Kinder wesentlich zur Stärkung ihres Immunsystems bei.

 

Unbelastete Ferientage – frei von Ängsten – sind auch psychologisch von großer Bedeutung.

 

Die Kinder werden von deutschen Gastfamilien aufgenommen und werktags tagsüber in unserem Vereinskinderhaus in Kamenz ehrenamtlich durch die Mitglieder des Vereins betreut und mit gesunder Ernährung versorgt. Bei Tagesfahrten in die Sächsische Schweiz, in den Saurierpark Kleinwelka und nach Dresden wollen wir ihnen die Schönheit unserer Heimat und die kulturellen Sehenswürdigkeiten nahe bringen. Die wunderschöne Umgebung unserer Heimatstadt Kamenz lädt zu Wanderungen durch Feld und Flur ein, zu Museumsbesuchen oder Orgelkonzerten. Baden, malen, basteln machen unsere kleinen Gäste leidenschaftlich gern. Dabei entstehen oft kleine Geschenke für die Gasteltern zum Andenken.

 

Mit viel Liebe bereiten die Kinder ein Programm für das Abschlussfest vor, mit dem sie sich mit Liedern und Tänzen ihrer Heimat  bei den Gasteltern und allen Helfern bedanken.
Jedes Jahr wird dieses Fest zu einem emotionalen Erlebnis, das die liebevollen Beziehungen der Kinder zu ihren Gasteltern und zu den Betreuern deutlich macht und die Tränen erklärt, die dabei bei Groß und Klein fließen.



Kinder baden im Saurierpark kinder beim fruestueck beim bowlen

 

Für das Jahr 2017 wird es infolge der Neustrukturierung des Vorstandes keine Familienvariante geben. Es ist aber vorgesehen, dass einzelne kranke Kinder und deren Familien aus dem Kreis Buda-Koschelewo für die medizinische Versorgung finanziell unterstützt werden sollen. Dafür brauchen wir die Hilfe vieler Menschen.

 

Bitte helfen Sie uns dabei, jede kleine Spende ist willkommen!
Geldspenden können auf das Spendenkonto unseres Vereins:
IBAN: DE17 8505 0300 3100 1601 50
bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
BIC: OSDDDE81XXX
mit dem Kennwort: „Hilfe für kranke Kinder“ überwiesen werden.

 

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie unter Verwendungszweck bitte Ihre vollständige Adresse an.